Sonntag, 20. Oktober 2013

Geburtstagskarte aus Papierresten

Diese Karte ist schnell gemacht und prima zur Resteverwertung. Drei Papierstreifen von 2 x 14,8 cm mit einer Bordüre versehen. Um die obere Kante vom Papier zu verdecken, ein passendes Schleifenband darüber drappieren und den Spruch auf die Grundkarte stempeln.



Noch einen schönen Abend wünscht Euch
Anja

Kommentare: