Donnerstag, 1. März 2012

Geordnetes Chaos - Embelishments

Geht es euch auch so: Man benötigt für eine Karte noch ein kleines i-Tüpfelchen in einer bestimmten Farbe und kramt alles hervor, was man hat?
Zuerst hatte ich ein Kleinteilemagazin aus dem Baumarkt, wo ich alles farbig einsortiert habe, aber weil die Kästen nur vorne ein Sichtfenster hatten, zog ich die Schübe auf, um was zu erkennen und wieder zu, wenns das nicht war. Dann habe ich diese "Schmuckkästchen" gefunden, die inzwischen auf 22 Kästchen angewachsen sind (3 habe ich noch in Reserve). Mit diesen Kästen bin ich wirklich super zufrieden, weil man von allen Seiten die Farben erkennen kann.

Alle Farben auf einen Blick






Wie hebt ihr denn eure Embelishments auf?

Ganz liebe Grüße

Anja

1 Kommentar:

  1. Hallo Anja,

    sieht es bei dir ordentlich aus *neidischguck* :) Ich habe momentan alle Embelishments in einem Kunststoffbehälter im Regal (durcheinander natürlich ;c)) Ich muss mir da auch unbedingt etwas einfallen lassen und deine Variante sieht sehr gut aus! Ich glaube ich gehe demnächst wieder zum Baumarkt; wo man ja sowieso immer zu viel findet.
    Danke für deinen Tipp :)
    Ach ja, habe ich irgendwie völlig vergessen. Du wolltest ja wissen auf welchem Basar ich zu finden bin. Das ist im Pauline Ahlsdorff-Haus am 25.03 von 13-ca. 17 Uhr. Sorry, völlig verschwitzt!

    Ich wünsche dir eine gute Nacht!

    LG,
    Jenny

    AntwortenLöschen